Diabetes Hilfe durch Yoga im tägl. Leben

Diabetes Hilfe durch Yoga im tägl. Leben

Die Behandlung von Diabetes in Indien unterscheidet sich von jener in den westlichen Ländern
in der Hauptsache dadurch, dass die Erkrankung in Indien als eine psychosomatische Störung betrachtet wird.
Die Behandlung des Diabetikers bezieht sich daher nicht nur auf die physische, sondern auch auf die emotionale, intellektuelle und geistige Ebene.
Neben einer etwaigen Medikamenten- und Insulingabe und einem spezifischen Diätplan sind die regelmäßige Durchführung von Yogaübungen und die Einhaltung bestimmter Disziplinen ein wichtiger Teil der ganzheitlichen Behandlung von Diabetes.
Das System Yoga im täglichen Leben bietet einen hilfreichen, umfassenden Behandlungsplan zur Stabilisierung des Blutzuckerspiegels.
Dieser soll mit dem Arzt und dem Therapeuten besprochen werden, da Erkrankungen stets individueller ärztlicher und therapeutischer Beratung, Behandlung und Kontrolle bedürfen.
Ziel des Behandlungsplans ist die Aufrechterhaltung eines möglichst stabilen Blutzuckerspiegels, so dass ein Zustand von Beschwerdefreiheit und Leistungsfähigkeit im Beruf sowie im Alltag erreicht wird. Mit einem Vorwort von Dr. med. Ingrid Gebhart

Inklusivpreis: € 17.00Add to Cart

<< Go Back