Rudraksha Mala-Kette

Rudraksha Mala-Kette

Wunderschöne Rudraksha Mala-Kette
Rudrakshas, oft auch Wunderperle genannt, sind hoch verehrt in Indien und es werden ihnen zahlreiche mystische Kräfte zugeschrieben. Yogis und Mönche finden, das blosse Tragen der Rudraksha Ketten gibt ihnen eine erstaunlich grosse Ruhe und Konzentration, das ihnen das Meditieren über lange Zeit mit aussergewöhnicher Geisteskontrolle ermöglicht.

Von Rudrakshas wird auch gesagt, dass sie die Gesundheit erhalten, Schutz gewährleisten, alle Sehnsüchte und Wünsche erfüllen und helfen Ziele zu erreichen.

Rudrakshas sind sowohl Samen als auch Frucht und ihnen wird aufgrund ihrer bioelektrischen Eigenschaften (elektrischer Widerstand, Speicher, Magnetismus, Polaritätswechsel...) ein heilender Einfluss auf den Organismus nachgesagt

Allgemeines zu Malas:
Eine Mala ist eine Kette mit Perlen, die für die spirituelle Praxis, bzw. das Rezitieren von Mantras gebraucht wird. Die Mala wird aus 108 Steinen oder Perlen gefertigt. Die 108 ist eine heilige Zahl in der Hindu Tradition, denn sie ergibt sich beim Multiplizieren der 12 astrologischen Häuser mit den 9 Planeten. Die Mala hat noch eine zusätzliche Perle, genannt Sumeru oder Meru, die uns an die Lehrer im Leben erinnern soll.

Traditionellerweise werden Malas zwischen dem Daumen und Mittelfinger gehalten und bei jeder Perle wird das Mantra still oder auch laut wiederholt. Man beginnt an der Meru-Perle und fährt fort, bis man dort wieder ankommt. Dann wird die Richtung gewechselt und so weiter fortgefahren. Es wird niemals über die Meru-Perle gegangen. Ein Mantra zu repetieren ist ein ausgezeichneter Weg um den Geist zur Ruhe zu bringen und die Konzentration zu vertiefen.

Malas können auch um den Hals getragen werden und strahlen dann die durch die Mantra-Meditation in der Mala gebündelte Energie ab.

Inklusivpreis: € 18.00Add to Cart

<< Go Back